Das M1 Control Module für den Pressluftatmer M1 ist ein einfach zu bedienendes integriertes Warn- und Sicherheitssystem mit Bewegungslos-Sensor.
Artikelnummern anzeigen Dieses Produkt konfigurieren

Die integrierte Vollfarb-Digitalanzeige informiert deutlich über Druckstatus und Alarme. Für doppelte Sicherheit zeigt das nachleuchtende mechanische Manometer den Druck auch bei leerer Batterie an.

Das M1 Control Module ist wahlweise mit Langstrecken-Funktelemetrie zur elektronischen Einsatzüberwachung erhältlich.

BENUTZERFREUNDLICHKEIT

  • Elektronischer Drucksensor zum einfachen und schnellen Einschalten, durch Öffnen der Druckluftflasche
  • Zwei Druckanzeigen (mechanisches Manometer und vollfarbige Digitalanzeige)
  • Die automatische Manometerbeleuchtung zeigt den Druck bzw. die Resteinsatzzeit beim Anheben des Geräts und beim Überschreiten eines Druckschwellenwerts farblich (grün, gelb, rot) an
  • Deutlich erkennbare akustische Alarme kombiniert mit leicht verständlichen Anzeige-Meldungen
  • Schlitz für optionalen Sicherheitsschlüssel zur manuellen Aktivierung der Bewegungserkennung oder zur Stummschaltung akustischer Alarme

EINZIGARTIGE ERGONOMIE

  • Einfache Erkennung von Modus- und Alarmtasten
  • Einhandbedienung, ideal auch für Linkshänder
  • Anzeige zum einfachen Ablesen um 20° abgewinkelt

MEHR SICHERHEIT

  • Wahlweise mit integrierter Dichtheitsprüfung
  • Nachleuchtendes mechanisches Manometer zeigt Druck auch bei leerer Batterie an und garantiert die Sicherheit
  • Integrierte Alarmfunktionen starten entweder automatisch oder manuell über die Notruftaste
  • Ultra-helle Buddylights erhöhen die Sichtbarkeit in dunklen oder verrauchten Umgebungen
  • Integrierter Bewegungssensor aktiviert Vollalarm (bis zu 24 Stunden andauernd mit maximaler Lautstärke)

WARTUNGSFREUNDLICHKEIT

  • Einfach nachrüstbar an jedem MSA-Pressluftatmer mit Classic Line (Standardgewinde ermöglicht direkten Anschluss an die Manometerleitung)
  • Reinigungsfreundlich (in der Maschine waschbar mit dem kompletten Pressluftatmer M1)
  • Prüfung als Standardmessgerät (aufgrund des digitalen Sensors sind keine zusätzlichen pneumatischen Prüfungen und Kalibrierungen erforderlich)
  • Batteriestandsanzeige ohne Einschalten des Gerätes
  • Magnetischer Ladeadapter zum schnellen und einfachen Laden der Batterie direkt im Gerät

HOCHMODERNE SCHNITTSTELLEN

  • Nahfeldkommunikation (NFC) vereinfacht persönliche Zuordnung
  • Bluetooth für A2-Softwarezugriff auf den Speicher, für die Anpassung der Einstellungen und für optionalen Lesezugriff auf MSA ALTAIR 4XR/5X BT
  • Optionale Telemetrie-Schnittstelle, abwärtskompatibel und zukunftssicher
Märkte: Feuerwehr, Öl & Gas, Industrie
Anwendungen: Feuerbekämpfung, Such- und Rettungsdienste, Beengte Räume
  • M1 Control Module
  • M1 Control Module mit integriertem Langstreckenfunk (868,5 MHz – 869,5 MHz)

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

CE 0158
EN137
Ex ia IIC T4 Ga –30°C - +60°C
IECEx: II 1G Ex ia IIC T4 Ga –30°C - +60°C
IP 66/67