MSA Latchways Utilities Systems

Unübertroffene Kompetenz bei Absturzsicherungslösungen für die Energiewirtschaft, vom Hochspannungs-Freileitungsmast bis zur Windkraftanlage.

Lösungen durch technische Systeme für Versorgungsunternehmen und Telekommunikation

TowerLatch und LadderLatch

Die einzigartige MSA-Zahnscheibe verschafft Personen bei der Arbeit an Stromleitungsmasten und festen Turmleitern persönliche Sicherheit und freie Hände.

  • Für bis zu fünf Benutzer gleichzeitig
  • Geeignet für praktisch jede Art von Konstruktion oder Dachsystem, einschließlich senkrechter Abschnitte, und passt sich den Umrissen, Bögen und Schrägen Ihrer Konstruktion an.
  • Kein ständiges Lösen und erneutes Verbinden dank der unterbrechungsfreien Beweglichkeit des einzigartigen Transfasteners von MSA Latchways
  • Constant-Force-Technik oder Falldämpfer sorgen für Absturzsicherung

Überkopf-Systeme

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Absturzsicherung – und mit Benutzersicherheit als übergeordnete Priorität – hat MSA schon immer weit mehr als nur Normerfüllung im Blick gehabt, was zur Entwicklung der Constant-Force®-Technik führte.

  • Problemlose Richtungsänderung
  • Die neuartige Constant-Force-Technik regelt bei einem Sturz die Belastung des Systems.
  • Weniger teure „T“-Träger und Anschlagpunkte dank der Möglichkeit, mit Constant Force-Technik sechzig Meter zu überbrücken
  • Das System ist nach BS EN 795 geprüft, von SATRA zertifiziert und entspricht BS EN 362:1992.

Temporäres Seilsystem

Absturzsicherung für die Bauphase von Windkraftanlagen.

Die temporären Seilsysteme von MSA sorgen für Absturzsicherung während der Bauphase einer Windkraftanlage an Land. Einzelanschlagpunkte werden am Herstellungsort an der Windturbinenleiter installiert und bieten einen oberen und unteren Anschlag zur Befestigung des temporären Seilsystems.

  • Wiederverwendbar – Sobald ein dauerhaftes System wie das senkrechte Seilsystem von MSA Latchways installiert ist, kann das temporäre Seilsystem entfernt und in seiner Tasche für den weiteren Gebrauch oder künftige Bauphasen aufbewahrt werden.
  • Technisches Merkblatt herunterladen »

Planen Sie noch heute Ihr Absturzsicherungssystem

Installationshinweis: Die Installation technischer Systeme darf nur von einem von MSA Latchways qualifizierten und anerkannten Installationsunternehmen durchgeführt werden. Fragen Sie uns nach einem zertifizierten Installateur in Ihrer Nähe.

Hinweis zur Prüfung und Wartung: Damit die Systemzertifizierung bestehen bleibt, muss die Systemprüfung jährlich von entsprechend qualifizierten Installateuren durchgeführt werden. Wichtige Systemprüfungen können den Einsatz von Falldämpfern, Stauchversuche, Drehmomentprüfungen und dergleichen betreffen. Fragen Sie uns nach einem zertifizierten Installateur, der Systemprüfungen an Ihrem technischen System durchführt.