Befahren von Behältern – BVB-AW1.1

Lehrgangsinhalte

lt. PSA-V für AGW3

Der Lehrgang ist ein Wiederholungslehrgang für Personen, die bereits den AGW3 besucht haben und ihre Kenntnisse vertiefen oder auffrischen, sowie ihre Berechtigung verlängern möchten. Neue oder veränderte Produkte und Vorschriften bestimmen den Hauptteil des Seminars.

Die Inhalte sind auf die erforderliche Theorie und Praxis abgestimmt und entsprechen dem jeweiligen Stand der technischen Regeln und gesetzlichen Vorschriften.

Um sicherzustellen, dass das erworbene Fachwissen erhalten und bei technischen Weiterentwicklungen ergänzt wird, ist entsprechend PSA-V § 7 (7) in regelmäßigen Abständen (längstens jedoch alle 3 Jahre) entweder diese Veranstaltung oder der AGW3 wiederholend zu besuchen.

Theorie

  • Neuerungen und Änderungen zu den bereits im jeweiligen Lehrgang erarbeiteten Themen

Praxisteil

  • Praktische Arbeiten in Abstimmung mit den Teilnehmern (Wünsche bitte bei Anmeldung bekannt geben)

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten.