Artikelnummern anzeigen

Der MO 5006 wurde speziell für höchste Ansprüche der Polizei und Ordnungskräfte entwickelt. Dem Träger wird größtmöglicher Schutz in bedrohlichen Situationen garantiert.  Helm und Visier sind gegenüber chemischen Aggressionen, Flammen, Feuer und Durchdringung beständig.  Der MO 5006 ist dank der neuartigen weichen Polsterung sehr komfortabel. Zudem kann die komplette Innenausstattung einfach
ausgebaut und gewaschen werden. MO 5006 hat eine spezielle Innenausstattung, die die Integration eines Kommunikationssystems erlaubt. Der Träger erhält mit Helm, Maske und Kommunikationssystem ein wahres Komplettschutz-Paket.

  • Hochleistungs-Helmschale in Jet-Form aus einem Aramid Verbundmaterial
  • Zwei Helmschalen-Größen decken die Kopfgrößen von XXS bis XXL ab
  • Hohe Beständigkeit gegen chemische Aggressionen, Flammen, Feuer und Durchdringung
  • Schnelle Adaptierung der Maske für die Anwendung als Masken-Helm-Kombination
  • 3-Punkt Komfort-Kinnriemen mit Sicherheitsschloss und Strangulierschutz
  • Stabiles Einrasten des Visieres in offener und geschlossener Position
  • Integrierbares Kommunikationssystem als Option
  • Als Kopfschutzsystem nach internationalen Anforderungen entwickelt
Anwendungen: Unruhen, Innere Sicherheit

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

Zugelassen  gemäß: 

  • Technischer  Richtlinie  der  Deutschen  Polizei, 
  • Motorrad-Norm  EN 22-03  in Bezug auf Stoßfestigkeit,
  • Masken-Helm-Kombination 3S/MO5006: prEN 137:2002 [Beflammungstest],
  • EN 136:1998.