Artikelnummern anzeigen

Anlegen und Beatmen von Chemikalsauerstoffgeräten wird ohne Verbrauch von Atemkanistern mit Trainingsgeräten geübt. Diese Trainer verwenden Umgebungsluft zur Atmung. Wird das Gerät für die nächsten Person benötigt, wird einfach ein neuer oder desinfizerter Atemschlauch aufgeschraubt.

  • Kostengünstiges Training
  • Gleiches Gewicht und Gebrauchseigenschaften wie scharfes
  • Schnelles Training von mehreren Personen durch auswechselbaren Atemschlauch
Märkte: Versorgungssektor, Feuerwehr, Industrie
Anwendungen: Feuerbekämpfung