Artikelnummern anzeigen

Sofortige Hilfe bei Personenrettung

Die Sicherheitstrupptasche wird von einer Einsatzkraft getragen und versorgt eine Person in Notlage mit Atemluft. Die Tasche ist mit einem Pneumatiksystem ausgestattet, das an eine Atemluftflasche angeschlossen wird. Je nach Art der Anwendung, kann die Tasche mit der Rettungshaube RespiHood oder einer Kombination aus Lungenautomat und Vollmaske ausgestattet werden.

 Eigenschaften

  • Fach mit großem, griffigem Verteiler der SingleLine
  • Gutes Handling auch bei „Nullsicht“
  • Tasche kann mit dem Tragegurt auf der zu rettenden Person fixiert werden
  • Zugentlastung für SL-Leitung: Haltegurt mit Karabiner
 
Bestandteile
  • Material: PAX®-Dura, schwarz
  • Zur Aufnahme einer Atemluftflasche für 6 l oder 6,8 l (möglichst mit Ausströmsicherung) inkl. Pneumatik
  • Fächer für weiteres Zubehör wie Lungen automat, Maske, Rettungshaube, Bandschlinge
  • Ausgestattet mit einer robusten Bodenplatte
 
Pneumatische Bestandteile
  • SingleLine: patentierte Schlauch-in-Schlauch-Technologie, die Hoch- und Mitteldruck miteinander kombiniert
  • Manometer am Verteiler ist während des Einsatzes leicht abzulesen
  • Bekannte Standard-Pneumatik wie am PA
  • Lange SL-Version: verlängerte SingleLine (1500 mm)
  • QuickFill Version: Füllen einer Flasche in 45 Sek. oder direkte Flaschenfüllung an der betroffenen Person
 
Technische Spezifikationen
Gesamtmaß
Länge: 750 mm
Breite: 170 mm
Höhe: 290 mm
 
Gewicht 
mit SingleLine Pneumatik < 6 kg
Märkte: Feuerwehr
Anwendungen: Such- und Rettungsdienste

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.