Artikelnummern anzeigen

MSA Druckluft-Schlauchgeräte sind unabhängig von der Umgebungsatmosphäre wirkende Atemschutzgeräte und können überall dort eingesetzt werden, wo die Umgebungsluft durch Schadstoffe oder Sauerstoffmangel für den Menschen nicht atembar ist und Filtergeräte keinen ausreichenden Schutz mehr bieten.
Durch ihre leichte Bauart und die zeitunabhängige Druckluft-Versorgung aus einer Ringleitung bzw. einem Kompressor oder einer zeitabhängigen Versorgung aus einer Druckluft-Flasche finden sie in Industrie und Bergbau vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

  • Überall dort einsetzbar, wo zum Beispiel Pressluftatmer den Arbeitenden wegen ungünstiger Platzverhältnisse behindern oder enge Einstiegsöffnungen das Tragen des Gerätes auf dem Rücken nicht erlauben
  • Großes Zubehörprogramm
  • Modulares System je nach Anforderungen
  • Große Auswahl an Atemanschlüssen und Lungenautomaten
Märkte: Bauwesen, Öl & Gas
Anwendungen: Beengte Räume, Schleifarbeiten, Lackieren, Asbestbekämpfung

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

EN14593-1