Artikelnummern anzeigen

MSA Composite Druckluft-Flaschen sind für eine Vielzahl verschiedener Anwendungen, Bedürfnisse und Budgets geeignet.
Composite Flaschen bestehen aus einem Aluminium Innenkörper (Liner), umwickelt mit Kohle- und Glasfasern und sind 50% leichter als die herkömmlichen wirtschaftlichen Stahlflaschen.

 

  • 50% leichter als herkömmliche Stahlflaschen
  • Flaschenvarianten mit 300 bar Betriebsdruck und 2 bis 9 Liter Inhalt
  • große Auswahl an Ventiloptionen:
    • integriertes Manometer
    • arretierendes Handrad, das unbeabsichtigtes Schließen verhindert
    • Ausströmsicherung für den Fall eines Ventilbruchs.
Märkte: Feuerwehr, Industrie, Öl & Gas, Versorgungssektor, Bergbau
Anwendungen: Unruhen, Such- und Rettungsdienste, Feuerbekämpfung

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

Alle Flaschen werden nach den Anforderungen der Druckgeräterichtlinie 97/23 EG hergestellt und mit der CE-Kennzeichnung versehen. Gefüllte Flaschen werden mit Erstinbetriebnahme-Bescheinigung nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geliefert.

MSA Druckluft-Flaschen sind mit einem zylindrischen M18 x1.5 Gewinde ausgestattet. Die Ventile sind gemäß EN 144 zugelassen.