SLS – SingleLine SCOUT Integrierte Überwachungseinheit

Benutzerfreundliches Rettungsdienst-/Pressluftatmer-Zubehör für erhöhte Sicherheit: Integrierte Überwachungseinheit SingleLine SCOUT mit SL Schlauch-in-Schlauch-Technologie von MSA, Bewegungslos-Sensor und intuitivem persönlichem Alarmsystem (PASS).
Artikelnummern anzeigen

Die integrierte Überwachungseinheit SingleLine SCOUT vereint die Vorteile der einzigartigen SL Schlauch-in-Schlauch-Technologie von MSA mit einem Manometer mit Warnsignal und zwei Mitteldruckanschlüssen, einem Bewegungslos-Sensor und einem intuitiven persönlichen Alarmsystem (PASS). Während der Überwachung des gesamten Einsatzes bildet der SLS eine neue Sicherheitsebene für den Pressluftatmer. Im Brustbereich des Geräteträgers sind so alle Funktionen leicht zugänglich.

Jeder MSA AirGo, AirMaXX Pressluftatmer oder M1 SCBA mit SingleLine Pneumatik kann problemlos mit dem SLS nachgerüstet werden.

Benutzerfreundlichkeit – Erhöhte Sicherheit

  • Automatische und schnelle Aktivierung beim Öffnen der Druckluftflasche – mit optionaler integrierter Dichtprüfung
  • Nachleuchtendes mechanisches Manometer – integrierte LEDs zeigen den Druckstatus in Grün, Gelb, Rot
  • Einfache Bedienung mit intuitiver Ein-Knopf-Steuerung
  • Integrierte Alarmprozeduren starten automatisch oder manuell
  • Eindeutig erkennbare optische und akustische Alarme (bis zu 105 dB)
  • Mechanische Druckwarnung für erhöhte Sicherheit des Nutzers
  • Zusätzliche ultrahelle Buddylights wenn SLS-Alarme aktiviert werden
  • Integrierter Bewegungslos-Sensor löst im Notfall den Vollalarm aus


Servicefreundlichkeit – Geringere Betriebskosten

  • Produktdesign ermöglicht bereits niedrige Betriebskosten
  • Einfache Nachrüstung an MSA Pressluftatmern mit SingleLine-Pneumatik
  • Prüfung als Standard-Manometer (keine zusätzlichen pneumatischen Tests und Kalibrierungen erforderlich)
  • Batterien mit bis zu 8-mal höherer Batteriekapazität und leichterem Gewicht garantieren effizientes Bereitschaftsmanagement (mehr als 12 Monate)


Einfache Überwachung und Dokumentation – MSA A2 Software

  • Überwachung aller Ereignisse während des Einsatzes und automatische Generierung eines Einsatzprotokolls
  • Drahtlose und sichere Datenübertragung zum SLS RFID-Lesegerät, das mit der A2-Software von MSA verbunden ist
  • Übertragene Daten werden in der verbundenen Datenbank gespeichert und können einfach angewählt und analysiert werden
Märkte: Feuerwehr, Industrie, Öl & Gas
Anwendungen: Feuerbekämpfung, Such- und Rettungsdienste
  • Optional Safety Key to manually activate motion detection or to mute acoustic alarms
  • Variety of user settings and optional configurations according to local regulations or user preferences (e.g. pressure warnings, thresholds for LED settings, tightness check)
  • Configurations with AirGo and AirMaXX SCBA on request (ATO Code)

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

Directive 2014/34/EU (ATEX) :
BVS 05 ATEX E 149
II 1G Ex ia IIC T4 Ga

Battery:
T4 -30°C ≤ +60°C
Energizer L91 Ultimate Lithium (included in scope of delivery)
VARTA AA/6106

IECEx Directive:
IECEx BVS 06.0010: Ex ia IIC T4 Ga  IEC 60079-0 :2011+Cor.:2012,  IEC 60079-11 :2011+Cor.:2012

Directive 89/336/EC (EMC):
EN 61 000-6-2, EN 61 000-6-3

CE 0158
EN137
IP67