Artikelnummern anzeigen

Effektiv, zuverlässig und wirtschaftlich. Die vorgeformte Affnity 1100 ist in den Filterklassen FFP1, FFP2 und FFP3, zugelassen nach EN 149:2001, erhältlich. Sie schützt vor den meisten Feinstäuben und flüssigen Aerosolen, abhängig von der gewählten Filterklasse. Die speziell ausgewählten Filtermaterialien bieten einen herausragenden Wirkungsgrad bei verbesserter Beständigkeit.

Die "Geruchsfilter"-Variante reduziert die Geruchsbelästigung bei niedrigen Säuregaskonzentrationen (inkl. HF).

  • Leicht und bequem
  • Hervorragender Dichtsitz
  • Weiches Material
  • Vorgeformter Nasenbügel
  • Eingeschweißte Laschen (keine Klammern oder zusätzliche Kunststoffteile)
  • Optionales Ausatemventil
  • Farbkennzeichnung des Ventils und/oder der Laschen zur schnellen Identifikation
  • Dünnes und leichtes Material für komfortablen Sitz
  • Universalgröße zur wirtschaftlichen Bevorratung
  • Hohe Qualität des Filtermaterials ermöglicht 5 Jahre Lagerdauer
  • Dolomitstaubgetestet, um einen besseren Atemkomfort  – besonders beim Einsatz in sehr staubhaltigen Umgebungen – zu garantieren.

 

FFP3 bietet zusätzlich:

  • Zusätzliches einstellbares elastisches Band
  • Innere Dichtlippe für einen noch besseren Dichtsitz
Märkte: Bauwesen, Industrie, Bergbau, Versorgungssektor
Anwendungen: Asbestbekämpfung, Gebäudeschutz, Lackieren, Schleifarbeiten, Schweißarbeiten

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

Die nach EN 149:2001 geprüften Masken haben auch den neuen 120 mg Paraffinöl-Beladungstest bestanden, welcher mit der Änderung A1 zur EN 143:2000 im Jahr 2006 eingeführt wurde.
Die Zulassung für diese Masken ist NR (Not Reusable = nicht wieder verwendbar), d.h. nur zum einmaligen Gebrauch geeignet.

Allgemeine Informationen

 

Bedienungsanleitungen

 

Datenblatt