Artikelnummern anzeigen

Sprechtasten- und Handmikrofonlautsprecher-Module ermöglichen die Verbindung zwischen MSA-Sprechgarnituren und von Notfallteams verwendeten Funkgeräten.

Mit ihrer robusten und ergonomischen Konstruktion sind sie für verschiedenerlei Brandbekämpfungs- und Rettungseinsätze perfekt geeignet.

Schnittstellen für eine Vielzahl von Funkgeräten erhältlich.

HandyCom
 

  • Zwei in einem: flexibles Gerät zur eigenständigen Verwendung oder in Verbindung mit einer Sprechgarnitur (am Helm oder in der Maske montiert).


Ergonomische, selbsterklärende Bedienung

  • Besonders große Sprechtasten vorne und seitlich, auch mit Handschuhen oder unter der Feuerwehrjacke leicht zu bedienen
  • Einfache, robuste Konstruktion eignet sich zur Bedienung mit rechter oder linker Hand
  • Notruftaste (nur für bestimmte Funkgeräte)

Gute Sprachverständlichkeit

  • Eingebauter Lautsprecher mit einstellbarem, lautstarkem und klarem Signal
  • Integriertes geräuschunterdrückendes Mikrofon minimiert Umgebungsgeräusche


Robuste Verbindung zur Sprechgarnitur

  • 4-polige Buchse vom Typ Nexus zum Anschluss der meisten MSA-Sprechgarnituren (am Helm oder in der Maske montiert)
  • Ohrhörer-Verbindung nur zum Hören, 3,5 mm-Buchse


Gallet PTT

  • Besonders große Sprechtaste, auch mit Handschuhen oder unter Feuerwehrjacke leicht zu bedienen
  • Verbindung zu den meisten MSA-Sprechgarnituren mit robustem, reißfestem Steckverbinder
  • Einfache Befestigung mit Gurtclip oder Krokodilklemme
Märkte: Feuerwehr, Industrie, Öl & Gas, Versorgungssektor
Anwendungen: Feuerbekämpfung, Such- und Rettungsdienste

Zulassungen können sich ohne Vorankündigung ändern und je nach Konfiguration, Teilenummer und/oder Land variieren.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder prüfen Sie das Zulassungszeichen am Produkt.

ATEX-Zertifikat