MSA führt weltweites Digital-Asset-Management-System ein

Eine der wichtigsten Initiativen des Digital Marketing Team von MSA im Jahr 2016/17 war der Ausbau unseres Fotoarchivs zu einer erweiterten, weltweiten Plattform.

Wir freuen uns, den Start von WebDAM bekanntgeben zu können, eines weltweiten digitalen Ressourcenverwaltungssystems.

Den MSA-Bereich von WebDAM finden Sie hier

 


Testen Sie die verbesserte Suchfunktion und finden Sie das, wonach Sie suchen. Zu den Funktionen gehört außerdem:

  • Teilen von Bildern per E-MailAfbeeldingen delen via e-mail
  • Download verschiedener Dateitypen (jpg, png usw.) und Größen (72 dpi, 200 px usw.) auf Grundlage eines hochauflösenden Bilds
  • Mobiler Zugriff auf alle Ressourcen über die WebDAM-Mobil-App

Suchtipp:
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und grenzen Sie die Resultate mithilfe des linken Bildschirmbereichs ein, um genau das Gesuchte zu finden. Während Sie Ihre Suche eingrenzen, werden die Bildschirmbereiche laufend aktualisiert.

Navigation durch die Ordnerstruktur:
Sie können Ressourcen auch finden, indem Sie die Ordner durchblättern. Die Ordner sind auf der Seite in der linken Spalte unter den Suchoptionen aufgeführt. Öffnen und schließen Sie die Ordner durch Anklicken der Dreiecksymbole, und navigieren Sie nach Belieben durch die Ordner-Baumstruktur.

Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten zum bedarfsgerechten Sortieren der Ergebnisse.

Weitere Informationen über die verfügbaren Funktionen finden Sie im Benutzerleitfaden von WebDAM (nicht speziell für MSA)

Bitte beachten Sie:
Wir sind zurzeit bei der Vorbereitung zusätzlicher Inhalte und werden diese Plattform in den kommenden Monaten weiter bestücken, z. B. mit Broschüren und sonstigen Unterlagen.
Ein Login ist momentan noch nicht verfügbar, aber wir möchten unseren Vertriebspartnern künftig den Zugriff auf zusätzliche Informationen ermöglichen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren MSA-Ansprechpartner oder an den MSA-Kundendienst.